Fintechs als Innovationstreiber im Finanzsektor – etablierte Konvention trifft auf digitale Kreativität

 

Einladung zum Themenworkshop

 

FinTechs und regulatorische Rahmenbedingungen

Termin:  11.10.2017, 10:00 bis 15.15 Uhr 
 Ort: FOM Hochschulzentrum Berlin (Raum 4.01/4.02)
Bismarckstr. 107, 10625 Berlin

Finanzdienstleistungen in Deutschland unterliegen komplexen Regulierungsvorschriften - für Banken mittlerweile tägliches Geschäft, für viele FinTechs immer noch ein undurchsichtiges Dickicht. FinTechs als Träger neuer digitaler Geschäftsmodelle fühlen sich dadurch oftmals in ihrer Entwicklung gehemmt. Aber auch die deutsche Finanzaufsicht steht angesichts des rasanten technologischen Fortschritts vor neuen Herausforderungen.

Anmeldung zum Workshop

Programm

10:00 Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Klaus-P. Schulze
10:15 „Die BaFin und Finanztechnologische Innovationen – Strategie, Schwerpunkte und Ausblick“
Oliver Fußwinkel, Referatsleiter, BAFIN, Bonn
10:45 “Entwicklung von innovativen Geschäftsmodellen im regulierten Umfeld”
Dr. Tim Thabe, CEO, creditshelf GmbH, Frankfurt/Main
11:15 Kaffeepause
11:45 Initial Coin Offerings (ICO) aus Sicht der Finanzaufsicht“
Christoph Kreiterling, Referent, BAFIN, Bonn
12:15 „Regulatorische Herausforderungen aus FinTech-Sicht“
Timir Choudhuri, Head of Compliance, fincompare GmbH, Berlin
12:45 Mittagsimbiss
13:15 „Erlaubnispflicht bei Schwarmfinanzierungen“
Thomas Trossen, Referent, BAFIN, Bonn
14:15 Diskussion mit allen Referenten
15:15 GetTogether

 Die Teilnahme ist kostenlos.

icon download 32Programm Themenworkshop